Matthias Schramm - Der Bong Mix

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Crew / DJ / Label: Matthias Schramm Year: 1996
CD: 1 Playtime: 46:30
Tracklist:
Block A:
Puhdys - Computerträume
Wolfgang Ziegler - Verdammt
Kerstin Rodger - Bis Es Wieder Kribbelt
Olaf Berger - Es Brennt Wie Feuer
Ute Freudenberg - Jugendliebe

Block B:
H & N - Zwei Handvoll Träume
Perl - Zeit Die Nie Vergeht
Ute & Jean - Zärtlichkeit
Tina - Urlaub Auf Dem Meeresgrund
Gaby Rückert - Teil Mit Mir

Block C:
Sandra Mo & Jan Gregor - Hätt Ich Nochmal Die Wahl
Andreas Holm - Varadero
Monika Herz - Hallo, Wie Gehts
Hauff & Henkler - Gib Dem Glück Eine Chance

Block D:
Gerd-Michaelis-Chor - Blau Ist Die Nacht
Günter Geißler - Das Schönste Mädchen Der Welt
Rosemarie Ambe - Es Fängt Ja Alles Erst An
Will Brandes - Kinder, Kinder Ich Hab Keinen Zylinder
Bärbel Wachholz - Treu Sein

Block E:
Jürgen Hart - Sing Mei Sachse Sing
Wolfgang Lippert - Erna Kommt
Egon - Dorfrock
Beppo Küster - Absolute Stille
Helga Hahnemann - Jetzt Kommt Dein Süßer

Block F:
Frank Schöbel - Ich Geh Vom Nordpol Zum Südpol
Puhdys - Alt Wie Ein Baum
Maria Federowski - Man Lernt Nie Aus
Wolfgang Lippert - Tutti Paletti
Nina Hagen - Du Hast Den Farbfilm Vergessen

Block G:
Frank Schöbel - Alles Im Eimer
Rosemarie Ambe - Er Hat Ein Motorboot
Günter Geißler - Heidi Hol Die Sonne Vor
Nina Lizell - Der Mann Mit Dem Panamahut

Block H:
Chris Doerk - Jedes Junge Mädchen Wird Mal Geküßt
Peter Albert - Bis Zum Horizont
Sonja Schmidt - Ein Himmelblauer Trabant
Ingrid Pollow - Oh Charlie Chaplin
Theo Schumann Combo - Guten Abend Carolina

Block I:
Muck - Wandern Wir Mal
G.E.S. - Liebe Ist
Gerd Christian - Küß Mich Und Lieb Mich
Ina-Maria Federowski - Gegensätze Ziehn Sich An
Puhdys - Computerträume